Die Märchenerzählerin aus der Buckligen Welt

25,00 

Autor und Verleger: Elisabeth Daniel

142 Seiten
Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Deutsch

Die Erzählung “Die Tränen des Einhorns” ist der erste Band aus der Reihe “Die Märchenerzählerin aus der Buckligen Welt”.

Kategorie:

Beschreibung

Elisabeth Daniel, gebürtige Wr. Neustädterin, Jahrgang 1946, lebt seit über 25 Jahren in der Buckligen Welt. Mit ihren Theaterstücken “Der Hexenkristall”, “Hagazussa” und “miraculum”, sowie mit dem Kinderstück “Der Zauberlehrling” hauchte sie von 2004 bis 2006 dem “Hexensommer Bucklige Welt” mystisches Leben ein. Das Stück “Das Wolfgangspiel”, eine Bearbeitung der Legenden um den heiligen Wolfgang, kam im Bundesland Salzburg auf die Bühne.

Die Erzählung “Die Tränen des Einhorns” ist der erste Band aus der Reihe “Die Märchenerzählerin aus der Buckligen Welt”. In Arbeit sind Erzählungen über die Bromberger Kräuterfrau Afra Schickh und über alte Mühlen und Hexen im Schlattental. Darüber hinaus ist Elisabeth Daniel als bildende Künstlerin tätig. Seit 2007 ist sie Mitglied der Bromberger Künstlervereinigung /:BrombergArt:/ und stellt ihre Werke regelmäßig in der “Galerie Hagazussa” auf dem Ohaberg bei Bromberg aus.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen